1. Einführung: grundlegende Konzepte

Die spezifischen elektronischen Dienste der EACAT sind im Verfahrenskatalog aufgeführt. Hierbei handelt es sich um Dienste , die von einem Anbieter definiert wurden , um sie anderen Ziel- öffentlichen Stellen, mit denen er verbunden ist, zur Verfügung zu stellen und so eine elektronische verwaltungsübergreifende Verarbeitung zu ermöglichen.

a) Verschiedene Akteure und Aktivitäten eines Dienstes

    • Anbieter: Dies sind katalanische öffentliche Einrichtungen, die einen Dienst für EACAT definieren , um ihn bestimmten Empfängern zur Verfügung zu stellen. Der größte Anbieter von EACAT-Diensten ist die Verwaltung der Generalitat de Catalunya , durch ihre Abteilungen und ihre abhängigen Körperschaften.
      • Die Abteilungen der Generalitat de Catalunya (Kultur, Präsidentschaft, Justiz usw.)
      • Die von der Generalitat abhängigen Stellen (Katalanische Wasserbehörde; Abfallbehörde von Katalonien; Öffentliches Arbeitsamt von Katalonien; Katalanisches Fraueninstitut; Katalanisches Institut für Kulturunternehmen; Konsortium für Handel, Handwerk und Mode von Katalonien; usw.

      Auch andere öffentliche Einrichtungen können Kreditgeber sein , wie z. B. lokale Behörden ; ihre abhängigen Einheiten ; Parlament, unabhängige oder gesetzliche Organe; Und andere.

        • Lokale Körperschaften , die Metropolregion Barcelona, Bezirksräte, Provinzräte usw.

      • Stellen, die von örtlichen Stellen abhängig sind, autonome Stellen usw.
      • Das Parlament, unabhängige oder gesetzliche Organe (katalanische Datenschutzbehörde, Kommission zur Gewährleistung des Rechts auf Zugang zu öffentlichen Informationen; Rechtsberatungskommission der Generalitat; Audiovisueller Rat von Katalonien; Parlament von Katalonien; Rechnungshof des katalanischen Ombudsmanns usw.) .
      • Andere (Dekanat der Grundbuchämter, des Handels- und des beweglichen Vermögens von Katalonien, das Notariatskollegium usw.)

    • Empfänger: Dies sind die öffentlichen Stellen, an die sich die von den Anbietern definierten elektronischen Dienste und Verfahren richten. Diese Empfänger können jede katalanische öffentliche Einrichtung sein (lokale Körperschaften, eine Abteilung der Generalitat, von der Generalitat abhängige Stellen usw.).

  • Dienstleistungen: bestehend aus einer Reihe von Verfahren, die nacheinander, geordnet und systematisch durchgeführt werden, um einen Bedarf zu decken (Zuschuss-, Registrierungs-, Sanktionsverfahren usw.) Es gibt zwei Arten von Dienstleistungen:
      • Generische Dienste: Generische Übermittlung, Registry Interconnection System (SIR) und Massenübermittlung.

    • Spezifische Dienstleistungen, zum Beispiel:
      • ARP - Außergewöhnliche Jagdgenehmigungen
      • SOC - Einzelne Projekte. Vorzeitiger Aufruf 2019 - Linie 2

  • Verfahren: Dies sind alle Teile, die eine Dienstleistung ausmachen. Daher gibt es kein Verfahren ohne Service. Einige Beispiele für Verfahren sind: der Finanzhilfeantrag, der Beitrag der Dokumentation, die Antwort auf die Dokumentationsanfrage, die Begründung der Finanzhilfe und so weiter.

Es gibt zwei Arten von Verfahren:

    • Anfängliche Prozeduren, die eine neue Datei oder einen neuen Verarbeitungsablauf öffnen; in der Regel gehen sie vom Verfahrenskatalog aus.

  • Antwortverfahren , die es Ihnen ermöglichen, mit der Bearbeitung einer initiierten Datei fortzufahren; werden aus dem Verarbeitungsstrom von Meine Verfahren verarbeitet.

b) Wer kann bestimmte Dienstleistungen für EACAT erbringen?

Wie bereits erwähnt, können Sie ein Dienstleister sein:

    • Die Generalitat de Catalunya , die über das Büro für Innovation und digitale Verwaltung (OIAD) der Abteilung für digitale Politik und öffentliche Verwaltung zusammen mit dem AOC-Konsortium die Realisierbarkeit eines Dienstes bewertet, der Teil des Verfahrenskatalogs „EACAT.
    • Die anderen katalanischen öffentlichen Einrichtungen , die zusammen mit dem AOC-Konsortium die Realisierbarkeit eines Dienstes bewerten, der Teil des EACAT-Verfahrenskatalogs werden könnte.
2. Wenn Sie eine Abteilung oder eine Einrichtung sind, die von der Generalitat abhängig ist, wie können Sie ein Verfahren in EACAT hochladen?

Wenn Sie eine Abteilung oder eine Einrichtung des öffentlichen Sektors der Generalitat de Catalunya sind, wenden Sie sich an das Büro für Innovation und digitale Verwaltung (OIAD) der Abteilung für digitale Politik und öffentliche Verwaltung, damit Ihre Anfrage ordnungsgemäß bearbeitet werden kann.

3. Sie sind eine katalanische öffentliche Einrichtung, wie können Sie ein Verfahren auf EACAT hochladen?
  1. Sie sehen die Notwendigkeit, mit einer anderen katalanischen öffentlichen Verwaltung einen neuen elektronischen Dienst oder ein neues Verfahren zu schaffen.
  2. Wenden Sie sich an den AOC Consortium Support und öffnen Sie eine Anfrage (unter Angabe einer Telefonnummer und aller Informationen, die Sie für angemessen halten).
  3. Das AOC-Konsortium wird sich über den Leiter des EACAT-Dienstes mit Ihrer Organisation in Verbindung setzen und gemeinsam die Machbarkeit der Einrichtung eines Dienstes oder Verfahrens prüfen .

Weitere Informationen finden Sie im EACAT Support Portal .